EMDR

  • Artikel einklappen

    EMDR ist das Kürzel für „Eye Movement Desensitiza-tion and Reprocessing“.

    Auf Deutsch Resensibilisierung und Neubearbeitung mit Augenbewegungen, ein von der klinischen Psychologin Dr. Francine Shapiro Ende der 80er Jahre

    entwickeltes Therapieverfahren, das seit Mitte der 90er Jahre erfolgreich in der Trauma-Therapie eingesetzt wird und immer mehr Anwendung auch in den Bereichen Beratung, Training und Coaching findet.

  • Vollständigen Artikel lesen

    EMDR ist das Kürzel für „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“, auf Deutsch Resensibilisierung und Neubearbeitung mit Augenbewegungen, ein von der klinischen Psychologin Dr. Francine Shapiro Ende der 80er Jahre entwickeltes Therapieverfahren, das seit Mitte der 90er Jahre erfolgreich in der Trauma-Therapie eingesetzt wird und immer mehr Anwendung auch in den Bereichen Beratung, Training und Coaching findet.

    Dieses vielseitige Therapieverfahren lässt sich gut mit anderen Therapiekonzepten (z. B. Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, NLP, tiefenpsychologisch orientierte Psychotherapie) kombinieren.

     

    (Quelle: EMDR Ausbildungszentrum, München)

    In der Regel führt EMDR schon nach wenigen Sitzungen zu spürbaren Veränderungen in Bezug auf Kognition, Emotionen und Körpererleben. EMDR wirkt auf neuronale Bahnen im Gehirn. Durch bilaterale Stimulation werden beide Hirnhälften in Bezug auf ein traumatisches Ereignis aktiviert und synchronisiert. Neben gesteuerten Augenbewegungen wird auch akustische und taktile Stimulation eingesetzt, um durch die Einbindung mehrerer Sinne die Wirkung zu verstärken.

    Oft berichten Klienten von spontanen inneren Einsichten, die sich mit den traumatischen Erinnerungen verbinden und darauf hin zu neuen Gefühlen, Gedanken und Handlungen befähigen.

     

     

EMDR

 

Typische Anwendungsbereiche

  •    Liste einklappen

    EMDR Eye Movement Desensitization and Reprocessing - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    EMDR Eye Movement Desensitization and Reprocessing - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    EMDR Eye Movement Desensitization and Reprocessing - Therapeutische Praxis Papilione in Erding

    Angst- und Panikstörungen,

    Phobien

    Traumatische Erfahrungen

    Extreme Trauerreaktion

  •     Vollständige Liste aufklappen

    Sexualtherpie für Hilfe bei Errektionsstörungen - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Sexualtherpie bei geringem sexuellen Verlangen - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Sexualtherpie für Akzeptanz von Homosexualität oder Transsexualität - Therapeutische Praxis Papilione in Erding

    Angst- und Panikstörungen,

    Phobien

    Traumatische Erfahrungen

    Extreme Trauerreaktion

    Schlafstörungen

    Selbstwertproblematik

    Leistungsblockaden

    Sexualtherpie für Hilfe bei Vaginismus - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Sexualtherpie für Hilfe bei Orgasmusschwierigkeiten - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Sexualtherpie für Hilfe im Umgang mit Fremdgehen und Untreue - Therapeutische Praxis Papilione in Erding

Chinesische Weisheit

„Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.“

Name:

Bitte nutzen Sie bei Fragen oder einem Terminwunsch

das nebenstehende Kontaktformular.

Selbstverständlich können Sie mich auch telefonisch

unter 0 81 22 / 479 95 47 erreichen oder eine

E-Mail an praxis@papilione.de senden.

 

Ich werde mich dann umgehend bei Ihnen melden

und mir Zeit für Ihr Anliegen nehmen.

Papilione

Tamara Speiseder - Therapeutische Praxis

für Persönlichkeitsentfaltung

©2017

Impressum/Datenschutz

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erstgespräch

Dauer:

60 bis 90Min.

 

Kosten:

60,00 Euro