Autogenes Training

 

Die Methode: Autogenes Training

 

  • Artikel einklappen

    Autogenes Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Es wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt, 1926 erstmals vorgestellt und 1932 in seinem Buch "Das Autogene Training" publi-

    ziert. Heute ist das Autogene Training eine weit verbrei-tete und  beispielsweise in Österreich sogar gesetzlich anerkannte Psychotherapiemethode. Auch in Deutschland ist das Autogene Training als Präventionsmaßnahme gegen Stress anerkannt.

  • Vollständigen Artikel lesen

    Das Autogene Training wurde von Prof. Dr. Dr. h. c. Schultz im Anschluss an seine Erfahrungen der Hypnose entwickelt. Schultz arbeitete schon im Alter von 25 Jahren an einem Hypnoseambula-torium in Breslau im psychosomatischen Bereich. Schon damals (1910) war Hypnose eine gängige psychotherapeutische Methode. Während der Hypnosetherapie verweilt der Patient zwischen einem Wach- und Schlafzustand. Einem tief entspannten Zustand. Diesen nennt Schultz „organismisch leib-seelische Umschaltung“. Schultz erfuhr durch die Arbeiten des Hirnforschers Oskar Vogt, dass es Patienten möglich ist, sich selbst in einen hypnotischen Zustand zu versetzen. Mit dieser Erkenntnis erschuf Schultz das Autogene Training und veröffentlichte im Jahr 1932 seine Monographie „Das Autogene Training, konzentrative Selbstentspannung“. Es folgten weitere zahlreiche Übersetzungen und Auflagen.

     

     

    Das Autogene Training ist keine reine Entspannungstechnik, da der Ursprung vorwiegend im psychotherapeutischen und medizinischen Bereich liegt. Deswegen wird auch heute noch von dem selbständigen Erlernen ohne Trainer mit Hilfe von CD´s und Büchern abgeraten. Die Kosten für das Erlernen des Autogenen Trainings bei einem qualifi-zierten Trainer mit Seminarleiterschein werden häufig zum Teil oder ganz von den Krankenkassen übernommen, da zahlreiche Studien deren Wirksamkeit nachgewiesen haben. Eine der bedeutensten Studien ist eine Metananalyse von F. Stetter und S. Kupper, welche im März 2002 im "Applied Psychophysiology and Biofeedback" in Ausgabe 27(1) auf den Seiten 45-98 veröffentlicht wurde. Sie fassten über 60 Studien vom Jahr 1952 bis 1999 zusammen.

     

Anwendungsbereiche

  •     Liste einklappen

    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding

    Stressbewältigung

    Kopfschmerzen

    Für kurze Erholungsphasen

    im Alltag

  •      Vollständige Liste aufklappen

    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding

    Stressbewältigung

    Kopfschmerzen

    Für kurze Erholungsphasen

    im Alltag

    Innere Unruhe

    Stoffwechselerkrankungen

    Angststörungen

    Durchblutungsstörungen

    Gebutsangst

    Zur Erhöhung der Kreativität

    Verspannungen

    Regelschmerzen

    Schlafstörungen

    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding
    Therapie Beratung Hypnose und Autogenes Training - Therapeutische Praxis Papilione in Erding

Typische Körperhaltungen beim

Autogenen Training

  •    Liste einklappen

    Schreibtischhaltung bei Autogenem Training - Praxis Papilione für Beratung, Therapie und Hypnose in Erding

    Schreibtischhaltung

     

    Liegende Haltung bei Autogenem Training - Praxis Papilione für Beratung, Therapie und Hypnose in Erding

    liegende Haltung

  •      Vollständige Liste aufklappen

    Schreibtischhaltung bei Autogenem Training - Praxis Papilione für Beratung, Therapie und Hypnose in Erding
    Liegende Haltung bei Autogenem Training - Praxis Papilione für Beratung, Therapie und Hypnose in Erding

    Schreibtischhaltung

     

    liegende Haltung

    sitzende Haltung bei Autogenem Training - Praxis Papilione für Beratung, Therapie und Hypnose in Erding
    Droschkenkutscherhaltung bei Autogenem Training - Praxis Papilione für Beratung, Therapie und Hypnose in Erding

    sitzende Haltung

    Droschkenkutscherhaltung

Grundkurs - Autogenes Training

 

Auf Nachfrage und einer Anmeldung von 5 bis 10 Personen kann ich Ihnen gerne einen individuellen Kurs für das Erlernen des Autogenen Trainings anbieten. Dabei erwerben Sie nicht nur praktisches Wissen und für Sie persönlich erarbeitete formelhafte Vorsätze, sondern erhalten auch theoretisches Hintergrundwissen und ein ausführliches Skript für das Üben zu Hause. Auch nach dem Kurs bin ich bei noch aufkommenden Fragen gerne für Sie da.

 

Die meisten Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten mit bis zu 80%. Klären Sie dies bitte vor Beginn mit Ihrer Krankenkasse ab.

Kursangebote für Autogenes Training - Praxis Papilione für Beratung, Therapie und Hypnose in Erding

„Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet,

ist es umsonst sie anderswo zu suchen.“

Francois de la Rochefoucauld

Name:

Bitte nutzen Sie bei Fragen oder einem Terminwunsch

das nebenstehende Kontaktformular.

Selbstverständlich können Sie mich auch telefonisch

unter 0 81 22 / 479 95 47 erreichen oder eine

E-Mail an praxis@papilione.de senden.

 

Ich werde mich dann umgehend bei Ihnen melden

und mir Zeit für Ihr Anliegen nehmen.

Papilione

Tamara Speiseder - Therapeutische Praxis

für Persönlichkeitsentfaltung

©2017

Impressum/Datenschutz

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erstgespräch

Dauer:

60 bis 90Min.

 

Kosten:

60,00 Euro